About the artist

Peter Blokhuis (1938, Amersfoort) ist ein niederländischer Maler, Wandmaler, Zeichner, Bildhauer, Aquarellist und politischer Karikaturist. Er besuchte die Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten in Den Haag und studierte an der Academie de la Grande Chaumier in Paris. Seine Themen sind Figuren, Landschaften, Stadtlandschaften, Innenräume, Architektur. In den 1960er und 1970er Jahren... Read more

Peter Blokhuis (1938, Amersfoort) ist ein niederländischer Maler, Wandmaler, Zeichner, Bildhauer, Aquarellist und politischer Karikaturist. Er besuchte die Koninklijke Academie van Beeldende Kunsten in Den Haag und studierte an der Academie de la Grande Chaumier in Paris. Seine Themen sind Figuren, Landschaften, Stadtlandschaften, Innenräume, Architektur. In den 1960er und 1970er Jahren gehörte er zur 'Nieuwe Figuratie' (Neue Figuration). Als politischer Karikaturist fertigte er unter anderem Zeichnungen an, die sich auf den Vietnamkrieg beziehen.

Blokhuis war in Amersfoort, Rotterdam, Den Haag und 1961 in Marrakesch (Marokko) tätig. Danach besuchte er mehrmals Marokko. Von 1969 bis 1994 arbeitete er in Den Haag. Blokhuis war von 1969 bis 1987 Lehrer an der Willem de Kooning Akademie in Rotterdam. Er stellte in zahlreichen Museen und Galerien aus, beispielsweise im Gemeentemuseum in Den Haag (1968); De Doelen, Rotterdam (1970); Pulchri Studio, Den Haag; Singer Museum, Laren (1975); Galerie Quintessens, Utrecht (2006); Haagse Kunstkring, Den Haag (2015).

Seine Werke sind in den Sammlungen des Gemeentemuseums in Den Haag enthalten; Gemeentemuseum, Arnhem; Stedelijk Museum, Gouda. Er erhielt 1972 das Royal Scholarship; der Jacob-Hartog-Preis 1977; der Poort-Preis 1981; HTM, Erster Preis 1988; und Bronovo, Erster Preis 1989.

Artworks

Filter Artworks
  • Category
  • Price
  • Stil
  • Farbe
  • Dimensionen
  • Art dealer

Art dealer featuring this artist