About the artist

Sijbren Ritsert (Siep) van den Berg war ein niederländischer Maler und Bildhauer, geboren am 14. Januar 1913 in Tirns. Er starb am 27. Oktober 1998 in Amsterdam. Als Sohn eines Schmieds besuchte van den Berg die technische Schule. Er wurde Dekorateur, aber er malte auch. Zwischen 1930 und 1933 besuchte er Abendkurse für Zeichnen und Malen an der Academie Minerva (Staatliche Akademie der... Read moreSijbren Ritsert (Siep) van den Berg war ein niederländischer Maler und Bildhauer, geboren am 14. Januar 1913 in Tirns. Er starb am 27. Oktober 1998 in Amsterdam. Als Sohn eines Schmieds besuchte van den Berg die technische Schule. Er wurde Dekorateur, aber er malte auch. Zwischen 1930 und 1933 besuchte er Abendkurse für Zeichnen und Malen an der Academie Minerva (Staatliche Akademie der Schönen Künste) in der Stadt Groningen. Dort studierte er unter Jan Altink. Nach seinem Abschluss an der Kunstakademie gründete er zusammen mit Oscar Gubitz eine Werbeagentur. Ab 1939 mietete Van den Berg ein Sommerhaus in Groningen, wo er sein Atelier einrichtete. Nach dem Zweiten Weltkrieg besuchte er mehrmals Paris und nahm Unterricht an der Academie de la Grande Chaumiere. 1954 ließ er sich in Amsterdam nieder, wo er sein Atelier an der Brouwersgracht hatte. Anfänglich malte Van den Berg frei, aber sein Stil entwickelte sich vom Naturalismus über den Impressionismus und Kubismus zum Konstruktivismus. Van den Berg war auch ein autodidaktischer Bildhauer und schuf verschiedene Skulpturen in den Niederlanden, darunter Lijnenspel (1963-1964, Stadskanaal); Libbensline (1983, Tirns); Vrijstaand sculptuur (1972, Groningen); Top en Twel (1982, Oppenhuizen); Beeld van de bevrijde vogel (1994, Amsterdam).

Artworks

Filter Artworks
  • Category
  • Price
  • Stil
  • Farbe
  • Dimensionen
  • Art dealer

3 Kunstwerke zum Verkauf von Siep van den Berg

Sort byRecently added

Art dealer featuring this artist