Kunst kaufen: Praktische Tipps beim Kauf Ihres (ersten) Kunstwerks

Danny Bree, Owner Gallerease Gallerease
Danny Bree
Owner Gallerease
26 Articles12 Kuratiertes Kunstwerke

Wo der eine schon in jungen Jahren lernt Kunst zu kaufen und zu sammeln, greift der "Kunstvirus" fur die andere später um sich. Es ist jedoch nie zu spät, mit sammeln un kaufen von Kunst zu beginnen. Aber wo fängt man an Kunst zu kaufen? Und worauf sollten Sie achten? Im Folgenden finden Sie eine Reihe nützlicher Tipps und Tricks, die Ihnen beim Kauf Ihres "ersten" Kunstwerks helfen können!

 

Kaufen Sie Kunst die Sie richtig mögen
 

Wenn Sie vorhaben, Kunst zu kaufen, lassen Sie sich nicht von all den neuen Begriffen und Techniken, ausgefallenen Galerien und Kunstmessen abschrecken. Kunst ist für jeden da und sollte für jeden zugänglich und verständlich sein. Versuchen Sie zunächst einmal herauszufinden, was Sie selbst wirklich mögen und was etwas mit Ihnen macht. Vertrauen Sie vor dem Kauf von Kunst lieber auf Ihr Gefühl. Bewegt Sie ein Werk? Und wenn Sie vor lauter Gier ein wenig unruhig werden, dann sind Sie oft auf dem richtigen Weg.

Es muss eine Art von Liebe entstehen. Und lassen Sie sich nicht vom Ruhm oder der Popularität eines Künstlers leiten. Die Qualität des Kunstwerks ist oft wichtiger als der Name, denn auch ein berühmter Künstler hat hin und wieder einen schlechten Tag. Letztendlich kaufen Sie ein Kunstwerk, weil es Ihr Leben bereichert, nicht um damit anzugeben. Kaufen Sie Kunst, die mit Liebe gemacht ist und ein Kunstwerk, das Sie berührt, das Sie gerne anschauen und das Sie nie langweilt.  

 

Kunst Kaufen; Finden Sie heraus, welche Kunst Sie mögen, bevor Sie Kunst kaufen
 

Vor dem Kauf von Kunst ist es ratsam sich gut zu informieren. Wahrscheinlich haben Sie bereits eine (unbewusste) Vorliebe für eine bestimmte Kunstrichtung oder für bestimmte Künstler. Und vielleicht haben Sie in einem Museum oder im Haus eines anderen etwas gesehen, das Ihnen wirklich gefällt.

Um herauszufinden, was Sie mögen und was nicht, können Sie sich spielerisch über unser Online-Tool 'Artease' orientieren. Durch Anklicken der verschiedenen Kunstobjekte und Labels, die Ihnen gefallen, können Sie auf angenehme Weise herausfinden, welche Eigenschaften und Stile Sie am meisten ansprechen. Versuchen Sie, sich eine gute Vorstellung davon zu machen, bevor Sie mit dem Kauf von Kunst beginnen.

 

Kunst Kaufen; Finden Sie heraus, welche Kunst Sie mögen, bevor Sie Kunst kaufenKunst kaufen und die verschiedenen Kunststile, welcher Stil reizt Sie am meisten? Probieren Sie Artease!

 

Wenn Sie etwas mehr Geduld haben, können Sie auch verschiedene Museen mit unterschiedlichen Stilrichtungen besuchen, wie z. B. modernezeitgenössische, abstrakte oder eher klassische Kunst. Ich bin sicher, dass es in Ihrer Gegend Museen gibt, die Ihnen mehr darüber erzählen können. Sie könnten aber auch ein Kunstbuch über die verschiedenen Kunstbewegungen und Stile lesen.

Oder Sie können ein Buch über Kunstgeschichte lesen um einen guten Überblick über die Entstehung und Entwicklung verschiedener Kunstströmungen zu bekommen. Sie können auch viele interessante Filme über Kunstbewegungen und Künstler auf Youtube finden. Es gibt bestimmt Künstler, Kunstwerke oder Stile, die Sie mehr ansprechen als andere.

Generell gilt: Wenn Sie mehr Kunst sehen und mehr über eine bestimmte Kunstrichtung lernen, bekommt die Kunst eine zusätzliche Bedeutung und Sie werden sie wahrscheinlich mit anderen Augen betrachten. Versuchen Sie zum Beispiel, die Geschichte hinter einem Kunstwerk zu entdecken. Oder erfahren Sie mehr über die Periode und den Zeitrahmen, in dem das Kunstwerk entstanden ist. Versuchen Sie, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was den Künstler dazu bewegt hat, das Stück zu schaffen oder wie es entstanden ist.  

 

Bevor Sie Kunst kaufen, besuchen Sie Museen mit verschiedenen Kunstrichtungen, um herauszufinden, was Ihr Lieblingsstil ist. Bevor Sie Kunst kaufen, besuchen Sie Museen mit verschiedenen Kunstrichtungen, um herauszufinden, was Ihr Lieblingsstil ist.

 

Sie brauchen kein Experte sein um Kunst zu kaufen
 

Aber man muss kein Kunsthistoriker sein, um Kunst zu kaufen oder eine Sammlung anzulegen. Bevor Sie tatsächlich planen, Kunst zu kaufen, ist es empfehlenswert, Kunstwerke auch im realen Leben zu betrachten. Oft unterscheiden sich Textur, Tiefe, Farbe, Größe und Form von realen Kunstwerken von dem, was sie auf Papier oder auf einem Computerbildschirm darstellen. Gehen Sie zum Beispiel in eine (renommierte) Galerie oder besuchen Sie eine Kunstmesse oder einen Auktionsbesichtigungstag.

Lassen Sie sich nicht von der geschlossenen Tür oder der sogenannten Etikette abschrecken. Der große Vorteil einer Galerie oder Kunstmesse ist, dass die Leute, die die Kunst anbieten, oft selbst große Fans sind und mehr als bereit sind, Ihnen leidenschaftlich mehr über das Kunstwerk und den Künstler zu erzählen. Haben Sie keine Angst, dass der Galerist sofort versucht, Ihnen etwas zu verkaufen. Was helfen könnte, ist, sich etwas tiefer mit dem Stil, dem Künstler oder dem Kunstwerk selbst zu beschäftigen, so dass Sie einige spezifische Fragen stellen und ein tiefergehendes Gespräch führen können. 

 

Welche Fragen können Sie stellen, bevor Sie Kunst kaufen?
 

Haben Sie ein Kunstwerk gefunden, das Ihnen gefällt und das Sie gerne kaufen möchten? Dann fragen Sie den Galeristen nach der Qualität, der Verwendung der Materialien und zum Beispiel nach der Herkunft des Werkes, siehe auch unseren Artikel über Provenienz. Wenn Sie sich für eine Litho oder einen Kupferstich interessieren, können Sie fragen, wie hoch die Auflage ist und ob es vom Künstler signiert wurde oder ob es sich vielleicht um einen Künstlerabzug handelt. Sie können auch immer nach weiteren Informationen zur Biographie des Künstlers fragen.

Es ist interessant zu wissen, ob ein Künstler z.B. an einer bestimmten Kunstakademie studiert hat, viele Ausstellungen und Kunstmessen gemacht hat oder wichtige (internationale) Preise gewonnen hat. Je erfahrener ein Künstler ist, desto höher ist (in den meisten Fällen) der Wert des Kunstwerks. Und vergessen Sie nicht, nach einem Echtheitszertifikat zu fragen. Eine seriöse Galerie oder ein Kunsthändler wird Ihnen dieses Zertifikat gerne ausstellen und das Werk sogar zurücknehmen, wenn am Ende etwas nicht stimmt.

 

Kunst kaufen; besuchen Sie eine seriöse Kunstgalerie und stellen Sie Fragen zum Kunstwerk und den KünstlernKunst kaufen; besuchen Sie eine seriöse Kunstgalerie und stellen Sie Fragen zum Kunstwerk und den Künstlern

 

Wie sieht es mit dem Preis aus, wenn Sie Kunst kaufen wollen?
 

Kunsthändler sind oft die Eigentümer eines Kunstwerks. Wobei Galerien oft Werke im Auftrag des Künstlers verkaufen, also oft nicht selbst Eigentümer des Werkes sind und einen Prozentsatz des Verkaufes erhalten. Im Gegenzug fördert der Galerist den Künstler auf alle möglichen Arten, z.B. durch die Organisation von Ausstellungen und Werbung. Scheuen Sie sich beim Kauf des Kunstwerks nicht, über den Preis zu sprechen und zu verhandeln.

Sie können zu Hause recherchieren, ob der Preis angemessen ist und sich ähnliche Werke ansehen, die vom gleichen Künstler verkauft oder versteigert wurden. Aber am Ende geht es beim Kunstkauf darum, dass man sich gegenseitig etwas gönnt und dass alle Parteien ihren fairen Anteil bekommen.

Kunst kaufen; beim Kauf von Kunst gibt es oft Verhandlungsspielraum Kunst kaufen; beim Kauf von Kunst gibt es oft Verhandlungsspielraum 

 


Bestimmen Sie Ihr Budget, bevor Sie Kunst kaufen
 

Bevor Sie mit dem Kunstkauf beginnen, versuchen Sie, Ihr maximales Budget im Voraus zu bestimmen. Vergessen Sie nicht, die zusätzlichen Kosten für Rahmung, Versicherung und Transport einzuplanen. Gerade bei Sendungen aus dem Ausland können schnell mehrere hundert Euro zusätzlich anfallen. Versuchen Sie, für sich eine maximale Preisspanne zu definieren, um Ihre Suche zu fokussieren.

Seien Sie aber darauf vorbereitet, dass Sie sich immer noch in ein bestimmtes Werk verlieben können, das über Ihrem Budget liegt. Wägen Sie dann ab, ob Sie sich die Gelegenheit entgehen lassen und es vielleicht in Zukunft bereuen, oder ob Sie es an sich vorbeiziehen lassen. Auf der Online-Kunstplattform Gallerease können Sie nach Preisklassen für viele Kunstwerke suchen und sehen, welche Werke in mehreren Galerien verfügbar sind. 

 

Wird die Kunst, die Sie kaufen, in Ihr Zuhause passen?
 

Wenn Sie ein Kunstwerk ins Auge gefasst haben und dessen Kauf planen, ist es wichtig zu bestimmen, wo Sie es in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Büro aufstellen oder aufhängen werden. Achten Sie also besonders auf die Maße und Farben und fragen Sie den Kunsthändler oder die Galerie, ob Sie das Werk zurückgeben können, wenn es nicht passt.

Bei Gallerease ist es möglich, über die verschiedenen Variablen zu suchen. Sie können aber auch ein Foto des Raums und des Kunstwerks machen und es vergrößern, um eine gute Einschätzung zu bekommen. Und vergessen Sie nicht, mit Ihrem Partner zu besprechen, ob er oder sie das Werk auch möchte!

 

Kunst Kaufen; Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Kunstwerks, dass es in Ihr Zuhause passt und ob es auch dem Partner gefällt!Kunst Kaufen; Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Kunstwerks, dass es in Ihr Zuhause passt und ob es auch dem Partner gefällt!

 

Kaufen Sie Kunst nicht als Investition
 

Um auf den Anfang dieses Artikels zurückzukommen: Das Wichtigste beim Kunstkauf ist, dass Sie etwas kaufen, das Ihr Herz höher schlagen lässt. Kunst als Investition zu kaufen ist in der Regel keine gute Idee und sollte an zweiter oder dritter Stelle stehen. Am Ende sind Sie derjenige, der sich Ihren Kauf jeden Tag ansehen muss, nicht Ihr Buchhalter oder Buchhalterin. Um einen Kauf als reine Investition zu betrachten, müssten Sie sich sehr gründlich in die internationale Kunstwelt und den Markt einarbeiten.  

 

Kunst kaufen; der Kauf von Kunst als Investition wird generell nicht angeratenKunst kaufen; der Kauf von Kunst als Investition wird generell nicht angeraten

 

Inspiriert und neugierig, was es an Kunst zu kaufen gibt?

Werfen Sie einen Blick auf unser Sammlungsangebot von mehr als 6000 Kunstwerken von mehr als 60 renommierten Galerien und Kunsthändlern über unsere Online-Kunstplatform Gallerease! 

 

 


 

 

 


Written by Danny Bree on 26 Nov 2020, 14:04 Category EducationalTagged Tipps